Vegan einfach finden!

Startseite
Lebenshöfe

Lebenshöfe

Eine Herzenssache

Auf dieser Seite wollen wir euch verschiedene Lebenshöfe in Deutschland vorstellen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Tieren aus schrecklichen Verhältnissen, aus der Nutzindustrie oder Qualhaltung ein neues Zuhause zu bieten, ein Leben frei von Angst, Ausbeutung, Schmerzen und Missbrauch. Für die meisten Tiere war es die Rettung vor einem viel zu frühen Gewalttod.
Auf diesen Lebenshöfen versuchen die Menschen alles in ihren Möglichkeiten stehende zu tun, um den Tieren ein sorgloses Leben in Sicherheit und Schutz, mit soviel Freiheiten wie nur machbar, zu bereiten. Hier müssen die Tiere keinen Zweck mehr erfüllen, um eine Daseinsberechtigung zu erhalten. Hier dürfen sie einfach sein und leben.

Wer kann und möchte, kann diese Lebenshöfe mittels einer Spende oder einer Patenschaft gerne unterstützen. Denn meist mangelt es den Lebenshöfen an finanziellen Mitteln.
Eine Patenschaft oder Spende ist auch ein wundervolles und sinnvolles Geschenk zu den verschiedensten Anlässen.

Vielen Dank allen, die sich mit ihrer ganzen Kraft dem Wohlergehen anderer Lebewesen einsetzen und vielen Dank all jenen, die diesen Einsatz nach ihren Möglichkeiten noch unterstützen ♥

Gaia's Traum e.V.


http://www.gaias-traum.de/index.html

Respekt, Liebe und Achtung gegenüber allen Lebewesen, Pflanzen, wie Tieren, wie Menschen - dies ist das Lebensprinzip von Eva-Maria und Thomas Ammon, die den Gnadenhof Gaia's Traum e.V. im Jahr 2012 ins Leben riefen. Gemeinsam mit vielen Helfer_Innen mit großen Herzen kümmern sie sich um Pferde, Katzen, Hunde, Enten und Bullenkälbchen, sowie 2 Vogelspinnen. Voller Hingabe und mit ganzer Kraft und Energie bereiten die Menschen den Tieren, die alle aus der Not heraus auf den Schutzhof gekommen sind, ein friedliches und sicheres Zuhause, wo die Tiere ihr Leben frei von jeglichem Nutzen und Zweckerfüllung in einer wundervollen Landschaft genießen dürfen.
Auf der Homepage könnt ihr die Lebensgeschichten der einzelnen Hofbewohner, wie sie auf Gaia's Traum gekommen sind und was dort so das Jahr über alles passiert, nachlesen. Dort findet ihr auch weitere Infos zu Spenden, Patenschaften oder weitere Möglichkeiten, das Team von Gaia's Traum zu unterstützen!

Initiative "Tiere in Not Duisburg"


http://www.tiere-in-not-duisburg.de/index.php

Seit über 30 Jahren ist das Ehepaar Franz bereits im Tierschutz tätig. Ihr gesamtes Geld stecken sie komplett in jegliche Möglichkeit, Tiere vor dem Schlachter zu retten, verletzten Straßentieren eine ärztliche Versorgung zukommen zu lassen, oder andere Notfelle an ein sicheres und anständiges Zuhause zu vermitteln. Lieber verzichten sie selber auf Essen, als ein Tier im Stich zu lassen! Sie vermitteln Spenden, Patenschaften und auf Ihrer Homepage bietet die Initiative auch Infos und Links zur veganen Lebensweise, Termine und den Zusammenhängen zwischen unserem Konsumverhalten und dessen Auswirkungen auf unsere Mitwelt, auf das Tierreich und unsere Mitmenschen. Die Initiative "Tiere in Not Duisburg" ist eine sehr unterstützenswerte Einrichtung und kann neben finanzieller Unterstützung auch anderweitig tatkräftige Unterstützung gebrauchen.

VegaFinder Copyright 2017 - 2018